Sommerlooks: Diese Must-haves musst du haben!

Deine Garderobe hat bessere Zeiten gesehen? Deine Sommer-Outfits schreien 2012 nicht 2022? Dann ist es an der Zeit, dich neu einzukleiden!

Wir stellen dir die Must-haves des Sommers vor und versorgen dich mit den besten Cashback-Deals für angesagte Modeshops.

Unsere Highlight-Deals

So einfach geht shopmate:

1 Jetzt bei shopmate registrieren.

2 Die besten Deals bei deinen Lieblingsshops finden.

3 Online shoppen und Geld zurückerhalten.

Die Top 10 Must-haves für den Sommer 2022

Der Cashback-Deal ist gefunden, der Shop gewählt – doch was sollst du eigentlich kaufen? Sind Skinny Jeans überhaupt noch in? Und was ist mit diesem Mikrorock, von dem alle sprechen? Wir sagen dir, welche 10 Kleidungsstücke und Accessoires 2022 in keinem Schrank fehlen sollten.

1. Mikrorock

Hier ist der Name Programm: Der Mikrorock ist so mini, er ist mikro! Der super kurze Rock sollte im Alltag entspannt kombiniert werden, um nicht zu verrucht zu wirken. Eine Blickdichte Strumpfhose, ein lässiges Shirt, fertig. Abends darf es dann auch ohne Strumpfhose und mit einem engen Top sein.

Welche Schuhe du dazu trägst, hängt von dem Look ab, den du im Sinn hast. Mit Sneakern wird's lässig, mit Boots rockig und mit High Heels verdammt sexy.

2. Kleid mit floralem Muster

Blumenmuster passen zum Frühling wie Ketchup zu Pommes – sie gehören einfach zusammen. Darum sind Blumenkleider eigentlich jeden Sommer Trend. 2022 deckt dein Blumenkleid gleich 3 Trends ab: Blumenmuster, hochgeschlossen und maxi!

Kombiniert wird das hochgeschlossene Maxi-Blumenkleid mit Kitten Heels für einen romantischen Look, High Heels für einen eleganten Look oder Boots + Lederjacke für einen coolen Look.

3. Power Blazer

Der Blazer gehört zur Grundausstattung eines gut sortierten Kleiderschranks. Er lässt sich mit allem Kombinieren und passt zu jedem Anlass. Mit einem Rock oder einer Anzugshose ist er perfekt fürs Büro, mit einer Jeans perfekt für den Shoppingtrip oder das Date.

2022 wird der Blazer in die 80er Jahre zurückversetzt: Er mutiert zum Power Blazer! Der Power Blazer kommt maskulin daher und hat (meistens) Schulterpolster. Geschickt kombiniert wird er zum gelungenen Stilbruch von Maskulinität und femininer Eleganz.

4. Bermuda Shorts

Wem der Mikrorock zu kurz ist, kann auf Bermuda Shorts ausweichen. Bermuda Shorts sind kurze Anzughosen, die in der Mitte des Oberschenkels oder oberhalb des Knies enden. Besonders angesagt sind sie 2022 aus Jeans, in Off-White oder in Beige.

Kombiniert werden Bermuda Shorts mit einem Blazer für den schicken Look, mit T-Shirt und Sandalen für den lässigen Look oder mit Poloshirt für den Preppy Style.

5. College Jacken

Die College Jacke stammt – wie der Name schon suggeriert – aus den USA und wird dort am College und der High School getragen. Sie sind der Inbegriff des Amerikanischen Preppy Chics.

2022 werden die perfekten Übergangsjacken oversized getragen und sind knallig oder mit Print. Kombiniert werden sie ganz amerikanisch mit Jeans, kurzen Faltenröcken, Caps und Sneakern.

6. XXL Retro-Sonnenbrille

Die Retro-Sonnenbrille kommt dieses Jahr in verschiedensten Varianten: rund, eckig, weiß, bunt, mit Rahmen oder ohne – wichtig ist nur, dass sie oversized ist. Besonders angesagt sind 2022 Y2K-Modelle ohne Rahmen und mit getönten Gläsern.

Achtung: Shoppe nur Sonnenbrillen, die mit einer CE-Kennzeichnung und Filterkategorie (Cat. 0 bis 4) bedruckt sind. Das CE-Zeichen besagt, dass das Modell dem EU-Standard entspricht und ausreichend Schutz vor UV-Strahlung bietet.

7. Statement Schmuck

Filigran und dezent ist 2022 so was von out! Lang lebe XXL-Schmuck!

Ganz vorne spielt alles mit, was klobig ist: Chunky Chains als Gliederketten oder an Taschen, Chunky Rings aus Glass und Kunststoff oder Chunky Earrings wie Kreolen. Auch Bubblegum Rings, also Ringe die aussehen wie aus dem Kaugummiautomaten, sind dieses Jahr ultra angesagt. Generell gilt: Bigger is better!

8. Clogs

Kindern der 70er und 80er Jahre werden sie bekannt vorkommen, alle anderen werden sie dieses Jahr kennenlernen: die Clogs. Der Pantoffel mit Holzsohle ist 2022 wieder schwer angesagt. Verständlich, denn Clogs stehen jedem und können zu allem kombiniert werden.

Besonders beliebt ist nach wie vor der klassische Clog aus Leder mit Nieten. Aber auch außergewöhnliche Modelle mit Blümchen, Ketten oder Spangen und hochhackige Varianten sind schwer angesagt.

9. Kitten Heels

Kitten Heels sind perfekt für alle, die gerne Absätze tragen würden, aber nicht darin laufen können. Denn der Pfennigabsatz des Kitten Heels ist gerade mal 3 bis 5 cm hoch. Das klassische Modell ist eine Art Pump mit spitzer Zehkappe, 2022 wird der Kitten Heel jedoch auch ausgefallen interpretiert: Als Turnschuh, als Loafer oder als Bootie.

Kitten Heels passen sowohl zu eleganten als auch zu entspannten Looks und können mit Jeans und Minirock oder mit Anzughose und Kostüm kombiniert werden. Derzeit angesagt: Kitten Heels mit verspielten Söckchen.

10. Bunte Sneaker

Weiße Sneaker sind so 2021 – dieses Jahr trägt man bunt!

2022 gilt: je bunter desto besser. Klar gehen auch einfarbige Sneaker, richtig trendy wird's aber erst, wenn der Schuh kunterbunt ist. Am besten, man kombiniert den Farb-Trend mit Trend-Modellen wie High Top, Retro Style oder Performance Style.

Da die bunten Sneaker ein absoluter Eyecatcher sind, trägst du sie am besten zu schlichter Kleidung in neutralen Farben.